Organisation der Zukunft: Reinventing Organizations

CoverVor kurzer Zeit ist die deutsche Übersetzung von Frederic Laloux Buch „Reinventing Organizations“ erschienen. Innerhalb kürzester Zeit hat das Buch in Fachkreisen hohe Aufmerksamkeit erzeugt. Völlig zu Recht.

Frederic Laloux beschreibt in seinem Buch ein “neues Organisations- und Managementparadigma“. Es ist eine Gesamtschau und Zusammenstellungen von Erkenntnissen und Erfahrungen, wie Organisationserfolg in einer zunehmend dynamischen Welt gelingen kann.

Besonders hervorzuheben ist hierbei das Prinzip der Selbstorganisation. Lalouxs Modell der “Teal Organization” basiert vor allem auf der Integralen Theorie (Ken Wilber, Jean Gebser u.a.) und dem Ansatz Spiral Dynamics (Clare Graves, Don Beck).

 

 

Inhalte und Aufbau

Das Buch besteht aus drei Teilen:

  • Historisch-theoretische Perspektive: Im ersten Teil zeigt er auf, wie sich Organisationsmodelle und -paradigmen über Tausende von Jahren entwickelt haben und vor allem, in welchem Bewusstsein die meisten Organisationen unserer Zeit gestaltet und gesteuert werden.
  • Empirisch-praktische Perspektive: Im zweiten Teil zeigt er anhand konkreter Organisationsbeispiele, die er über 2 Jahre hinweg intensiv studiert und erforscht hat, auf, welche Strukturen, Praktiken und Kulturmuster Organisationen aufweisen, die nach dem “neuen Paradigma” funktionieren.
  • Evolutionär-praktische Perspektive: Im dritten Teil wird das Konzept in konkrete praktische “conditions” verdichtet. Nämlich Rahmenbedingungen und Routinen, die zur “Organisation der Zukunft” führen können.

Das Buch regt vor allem dazu an, tradierte Organisationsbilder zu reflektieren und zu hinterfragen und darauf aufbauend ein Bild einer erstrebenswerten “Organisation der Zukunft” zu entwerfen. Genau das tut Laloux mit seiner “Teal Organization”. Er beschreibt sein Organisationskonzept aber nicht nur theoretisch, sondern vielmehr anhand praktischer Beispiele und Umsetzungsempfehlungen.

Ein lesenswertes Buch, das wir allen Unternehmern, Führungskräften und Organisationsentwicklern wärmstens ans Herz legen möchten.


 

Eine Leseprobe finden Sie hier auf der Seite des Verlages.

Bild: Buchcover Verlag Vahlen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.